Performance Probleme

User avatar
Z-Wave Support
Posts: 263
Joined: 21 Oct 2016 15:49

Re: Performance Probleme

Post by Z-Wave Support » 06 Jul 2017 10:07

Hallo Benni,

du könntest mal auf deinen Pi schauen ob noch genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Prüfe bitte einmal die Größe der notifications ...json und leere diese einmal.

Angehangene Befehle sollten dabei helfen.

sudo /etc/init.d/z-way stop

sudo echo '[]' > notifications-f37bd2f66651e7d46f6d38440f2bc5dd.json

sudo rm incomingPacketjson-5fa134bd40ea2f6f328252a67a68d93d.json
sudo rm originPacketsjson-a9224461330689488046261dbbc78a6d.json
sudo rm outgoingPacketjson-5ac52a30a37d9ec108b8b540a6ee42cf.json

sudo /etc/init.d/z-way start

dti
Posts: 16
Joined: 07 Dec 2016 09:48

Re: Performance Probleme

Post by dti » 07 Aug 2017 11:50

Hallo zusammen,

ist die Eingabe der Befehle mit selber Wirkung auch auf der WD My Cloud möglich? Wenn ja, wie? :?

Ich habe ohne wirklich Änderungen am System vorgenommen zu haben seit Kurzem extreme Performance-Probleme. Dies bei 6 Geräten und rund 30 Logical Rules.

Vielen Dank im Voraus für Euren Support.

VG
dti

User avatar
Z-Wave Support
Posts: 263
Joined: 21 Oct 2016 15:49

Re: Performance Probleme

Post by Z-Wave Support » 09 Aug 2017 11:23

Hallo,

hast du viele Zeitsteuerungen in deinen Regeln verbaut, dies kann mitunter zu Verlangsamung des Systems führen.

Viele Grüße
Z-Wave Support

klaasjoerg
Posts: 102
Joined: 30 Sep 2016 23:49

Re: Performance Probleme

Post by klaasjoerg » 09 Aug 2017 20:49

Hallo Miteinander,

bei mir läuft auch ein Raspberry-pi3 / razberry mit insgesamt:

- 77 inkludierten Devices, welche zu rund
- 245 UI Devices in der Oberfläche führen
Darüber hinaus existieren zur eigentlichen Steuerung bei mir aktuell noch
- 25 Logical Rules
- 13 Scenen
- ca. 25 Group und HTTP Devices
nebst einiger Apps...
Zusätzlich läuft auf dem Raspberry nebenbei noch Node-Red, influx-telegraf für diverse Sonderfälle und vor allen Dingen aber Homebridge als Prozess, damit ich letztlich alles via AppleWatch, iphone und vor allen Dingen Siri steuern kann.

Kurzes Fazit:
a.) RAM-Speicherauslastung ist problemlos (siehe nachfolgende Infos). Speicherbedarf steigt mit der Zeit naturgemäß geringfügig etwas an, aber lief auch jetzt bereits seit 3-4 Monaten ohne irgendeinen Reboot.

Code: Select all

             total       used       free     shared    buffers     cached
Mem:        977992     823176     154816      49408     300252     275616
-/+ buffers/cache:     247308     730684
Swap:       102396          0     102396
b.) Load avg (und Temperatur) auch in Ordnung
Bei mir meist zwischen 0,5 und 0,8 load.

c.) Ja, manchmal dauert das "abspulen" von ganzen Szenen mit mehreren Dutzend Leuchten etc. zwischen 2 und 20 Sekunden bis das letzte Licht erloschen ist.

d.) via Siri habe ich meist Reaktionszeiten zwischen 0 und 5 Sekunden, um eine Leuchte zu aktivieren/deaktivieren. Wenn es dann 5 Sekunden sind, lag es in 99% aller Fälle nicht am Raspberry sondern einer zähen Siri-Connection.

e.) Ich hatte nur einmal (Ende 2016) enorme Performanceprobleme und der loadavg lag dann bei 5. Die Ursache lag letztlich an einer zwave-me-ui-App, die ich in der UI aktiviert/installiert hatte.(Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube ich hatte den Zusammenhang seinerzeit hier auch im englischen Forumsbereich gepostet zwischendurch.)

Im Großen und Ganzen kann ich zumindest sagen, dass ich bislang noch keine "nennenswerten" Performanceprobleme trotz der zahlreichen Devices samt Zusatz-Gimmicks habe. (Natürlich dauert eine Netzwerkreoganisation durchaus eine Weile, aber das macht man ja nicht wirklich oft....)

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja bei der persönlichen Analyse und Einschätzung/Dimensionierung.

dti
Posts: 16
Joined: 07 Dec 2016 09:48

Re: Performance Probleme

Post by dti » 10 Aug 2017 08:51

@ Support: Ja tatsächlich enthält ein Großteil der Regeln Zeiten als Bedingungen.

Ich würde gerne testen ob ein Löschen der Notifications das System wieder händelbar machen würde. Aktuell führt es zwar zuverlässig die automatisierten Vorgänge durch, jedoch komme ich kaum mehr auf die Oberfläche. Ich habe nur leider noch nicht wirklich eine "Anleitung" zum Löschen der Notifications über die WD My Cloud gefunden.

@ klaasjoerg: Vielen Dank für Infos! Da kann man echt neidisch werden ;)

VG
dti

knobbas
Posts: 45
Joined: 23 Nov 2016 19:02

Re: Performance Probleme

Post by knobbas » 11 Aug 2017 09:17

Ich habe gestern einen Update auf Version 2.3.5 durchgeführt. Lief alles super, auch die neue Optik gefällt mir.
Allerdings scheint da irgendwas amok zu laufen. Nach ca. 6h Betrieb (hab nach dem Update einen Reboot des Rasperry durchgeführt) ging der Load Avg steil nach oben. Innerhalb von 1,5 Stunden war dann der 15 Min. Avg bei > 1. Vorher hatte ich maximal 0,3.
Mit "TOP" konnte ich den Übeltäter identifizieren. z-way-server lief nahezu ununterbrochen bei 100% CPU Last :-(
Hab dann leider wieder einen Downgrade auf 2.3.4 durchführen müssen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibts da irgendetwas, dass man dagegen machen kann?

klaasjoerg
Posts: 102
Joined: 30 Sep 2016 23:49

Re: Performance Probleme

Post by klaasjoerg » 11 Aug 2017 09:39

knobbas wrote:
11 Aug 2017 09:17
Ich habe gestern einen Update auf Version 2.3.5 durchgeführt. Lief alles super, auch die neue Optik gefällt mir.
Allerdings scheint da irgendwas amok zu laufen. Nach ca. 6h Betrieb (hab nach dem Update einen Reboot des Rasperry durchgeführt) ging der Load Avg steil nach oben. Innerhalb von 1,5 Stunden war dann der 15 Min. Avg bei > 1. Vorher hatte ich maximal 0,3.
Mit "TOP" konnte ich den Übeltäter identifizieren. z-way-server lief nahezu ununterbrochen bei 100% CPU Last :-(
Hab dann leider wieder einen Downgrade auf 2.3.4 durchführen müssen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibts da irgendetwas, dass man dagegen machen kann?
Ja, irgendwie sind einige Dinge nicht rund. Allerdings schwer einzusortieren. Ich hatte auch einige CPU-Peaks, aber speziall dann, wenn ich von der UI in die Expert UI und wieder zurück hin und her gesprungen bin. z.T. inkl. Seitenrefresh.... Die Expert-Oberfläche lädtt sich dann einen Wolf und gleichzeitig ist CPU auf über 100%. Tritt gefühlt insbesondere auf, wenn man nach erfolgreichem Login, sich einige Zeit (z.T. Stunden bzw. sogar mit anderer IP von anderem Ort) später erneut einloggen möchte....

:?:

enbemokel
Posts: 105
Joined: 08 Aug 2016 17:36

Re: Performance Probleme

Post by enbemokel » 12 Aug 2017 10:51

Ich hatte ähnliches mal bei einem Update, konnte dann im Expert Menu sehen, Bereich Log, dass 100e Einträge da waren.
In dem Fall habe ich den alten Ordner zurückopiert und erneut ein Update gemacht. Dann ging es.....

michap
Posts: 260
Joined: 26 Mar 2013 10:35
Contact:

Re: Performance Probleme

Post by michap » 12 Aug 2017 21:37

Was sagt eigentlich die Raspberry Auslastung?
Kannst Du mal ein uptime und ein free machen?

Michael

Benny
Posts: 45
Joined: 25 Jan 2017 15:50

Re: Performance Probleme

Post by Benny » 14 Aug 2017 16:50

Z-Wave Support wrote:
09 Aug 2017 11:23
Hallo,

hast du viele Zeitsteuerungen in deinen Regeln verbaut, dies kann mitunter zu Verlangsamung des Systems führen.

Viele Grüße
Z-Wave Support
Ich habe bei jeder Leuchte eine Zeitsteuerung. Wenn man darauf verzichten muss, ist das ganze System unnötig. Aber, das ganze hat ja kurzzeitig funktioniert und würde dann immer langsamer. Mal gucken wie sich die neue Version verhält.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests