iobroker und z-way

Post Reply
Cmax74
Posts: 63
Joined: 25 Apr 2016 23:00

iobroker und z-way

Post by Cmax74 » 20 Aug 2019 11:22

Hallo liebe Gemeinde,
ich trage mich aktuell mit dem Gedanken mein Smarthome zu erweitern.
Aktuell habe ich die Z-Way v3.0.0 auf einem Raspberry installiert und das funktioniert gut. Ich habe rund 70 Komponenten im meinem Z-Wave Netzwerk. Nun möchte ich den iobroker sozusagen als übergeordnete Instanz, mit mehr Möglichkeiten (Protokolle, Visualisierungen, usw.) einsetzen und meinen Z-WAY Server fernsteuern.
Grundsätzlich kann ich das z.B. mit der Apple Home Schnittstelle schon heute (also grundsätzlich kann mein Gedanke nicht so abwegig sein).
Hat jemand damit Erfahrung ?

Danke für eure Infos.
Raspi 3, Zwave.me 3.0.0.

holger
Posts: 4
Joined: 18 May 2016 23:11

Re: iobroker und z-way

Post by holger » 08 Sep 2019 22:46

Ich benutze Openhab als Smarthome-Lösung und hatte ein ähnliches Problem.

Ich habe vieles ausprobiert. Aber die stabilste Lösung, die ich gefunden habe, ist die folgende und bindet zway an MQTT an.
Die Lösung besteht aus:
1. Einer App, die Events von und nach zway mit einem Server austauscht und zwar über einen Websocket
https://github.com/blakeblackshear/zway-websocket
2. Dem Server, der die Events vom Websocket empfängt und an Mqtt überträgt oder umgekehrt
https://github.com/blakeblackshear/zway-ws-mqtt-bridge

Bei mir läuft diese Lösung seit einem Jahr stabil.

Cmax74
Posts: 63
Joined: 25 Apr 2016 23:00

Re: iobroker und z-way

Post by Cmax74 » 10 Sep 2019 12:13

Ein schneller Test gestern Abend sah gut aus, danke für den Tipp !
Ich habe jetzt die Mqtt App aus dem zway-Store genommen,
schaue mir aber deinen Vorschlag nochmal an.
Raspi 3, Zwave.me 3.0.0.

Post Reply