Erfahrungsaustausch in Deutsch

Prometheus
Posts: 19
Joined: 27 Oct 2014 22:55

Re: Erfahrungsaustausch in Deutsch

Post by Prometheus »

LAN-Opfer wrote: ...so geht es mir auch. Ich habe es jetzt mal geschafft, daß die Sollwerte von meinem Raumthermostat zum Heizkörperventil übertragen werden. Ich kann auch übers Internet Sollwerte vorgeben.
Machst Du das das über die vorgefertigten Web-Frontends (UI's) oder benutzt Du dazu was eigenes? Da fängt es bei mir zum Beispiel an. Ich würde gerne die Expert UI verwenden, um neue Devices einzubinden und zu konfigurieren aber eine viel einfachere UI (ähnlich die der Mobile UI), um meine Rollos zu bedienen (bzw. meine Familie). jQuery Mobile habe ich mir auch schon angeschaut und scheint ja auch nicht so schwer zu sein, aber wie binde ich das jetzt in den Raspberry ein? Die automatische zeitliche Steuerung (ohne die Verwendung von Home Automation UI) der Komponenten wäre für mich auch interessant, aber mit Cron-Jobs habe ich überhaupt noch nie etwas gemacht.

Darf ich fragen wie viele Komponenten du mit Z-Wave steuern willst?

LAN-Opfer
Posts: 98
Joined: 03 Oct 2014 13:23

Re: Erfahrungsaustausch in Deutsch

Post by LAN-Opfer »

ich nehem die vorgegebenen Frontends - möchte das aber noch ausbauen. Ich kann auch über einen entsprechenden Befehl über das Adresseingabefeld des Browsers der Heizung einen neuen Sollwert vorgeben.
Ich habe 2 Außensteckdosen, die über einen Fibar Binary Power Switch FGS221 getrennt steuerbar sind. Eine Zwischensteckdose von Everspring mit Leistungsmessung - momentan nur zur Reichweitenerweiterung. Einen Danfoss living Control an der Heizung im Wohnzimmer - fernbedient über Secure SRT321. Schließlich habe ich auch noch eine Fernbedienung KFOB2 - jedoch noch nicht in Betrieb.
Z-Way v2.0.1-rc18 on Raspberry Pi

michap
Posts: 368
Joined: 26 Mar 2013 10:35
Contact:

Re: Erfahrungsaustausch in Deutsch

Post by michap »

Schaut mal bei www.zwave.de rein - hier gibt es ein neues deutsches Forum.

Gruss
Michael

Prometheus
Posts: 19
Joined: 27 Oct 2014 22:55

Re: Erfahrungsaustausch in Deutsch

Post by Prometheus »

Vielen Dank für den Tipp.

Post Reply