Rollladensteuerung mit Logischer Regel

Post Reply
kapav
Posts: 29
Joined: 30 Apr 2016 00:04

Rollladensteuerung mit Logischer Regel

Post by kapav »

Hallo im Forum,
habe mir in den letzten Tagen ein Z-Wave-Netz mit Razberry aufgebaut, welches auch gut funktioniert.
Jetzt möchte ich einen Rollladen zu einer bestimmten Zeit abends schließen, was mit der "Zeitplan"-App auch funktioniert. Allerdings nur mit Berücksichtigung einer Zeitdifferenz von 2 Stunden, was möglicherweise an der abweichenden Systemzeit des Raspberry liegt.
Das Schließen des Rollladens soll aber nur erfolgen, wenn ein bestimmter Binär-Sensor auf "Off"
geschaltet ist. Den Schließzeitpunkt habe ich deshalb mit dem Zustand des Binärsensors mittels der App "Logische Regel" per AND verknüpft. Es erfolgt jedoch zu dem gewünschten Zeitpunkt keine Aktion. Auch nicht bei einer Zeitdifferenzberücksichtigung wie bei der Zeitplan-App.
Kann mir jemand helfen das Problem, vielleicht auch mit einer anderen App, zu lösen.

Grüße
Kurt

kapav
Posts: 29
Joined: 30 Apr 2016 00:04

Re: Rollladensteuerung mit Logischer Regel

Post by kapav »

Problem mit Hilfe einer Schedule-, Logical Rule- und Dummy-App gelöst.
Schedule-App setzt zu gewünschten Zeitpunkt Dummy-App auf "Ein". Dummy-App ist mit einem Bedingungs-Schalter über Logical-Rule-App per AND verknüpft und startet den Rollladen, wenn die Bedingung erfüllt ist.

Kurt

anesthesia
Posts: 16
Joined: 28 Mar 2016 21:30

Re: Rollladensteuerung mit Logischer Regel

Post by anesthesia »

Hi, die Zeitdifferenz kann möglicherweise per raspi-config über eine seh-console korrigiert werden. Hatte ich auch mal, da war die falsche Zeitzone eingestellt.

Post Reply